19 Jul 2019, 19:43

Ein Stück Natur Pur - das ist Wabenhonig!

Hierbei handelt es sich einfach nur um die Wachswaben samt Honig aus einem Bienenvolk.


Diese Art von Honig gilt als Delikatesse und wird z.B. in den orientalischen Ländern als einzige wahre Form des Honigs angesehen. 

Das Besondere an Wabenhonig ist, dass dieser eine noch stärkere antibakterielle Wirkung als Honig selbst hat. Die enthaltenen Fermente und Enzyme in Wachs und Honig können erst durch Kauen richtig extrahiert werden. Somit dient Wabenhonig als ideale Vorbeugung für Erkältungen. Eine weitere positive Wirkung die Wabenhonig nachgesagt wird, ist besonders für Allergiker interessant. Allergien wie beispielsweise Heuschnupfen sollen durch das Kauen von Wabenhonig desensibilisiert werden. Hierbei sollte man jedoch beachten, dass der Wabenhonig aus der Region stammt, ansonsten enthält er nicht die Pollen und Anhangsstoffe, auf die man allergisch ist und es kann keine Desensibilisierung stattfinden.


Wabenhonig isst man einfach indem man ein Stück Wachs mit Honig in den Mund nimmt bzw. auf das Frühstücksbrötchen schmiert. Der Wachs kann anschließend mit runtergeschluckt werden, dieser ist unschädlich.


Sie möchten auch mal Wabenhonig probieren? Dann schauen Sie doch einfach bei uns im Direktverkauf vorbei!


Mit freundlichen Grüßen

Fam. Klimmek

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Die Details findest du in der Datenschutzerklärung.